MOVESELL Podcast #10 mit Markus Nüsse von RAZER über Gaming Marken auf Amazon

„Das wird jeder, der mit Amazon zu tun hat kennen. Ab dann wird’s immer mehr: mehr Produkte, mehr Länder, mehr Tools, mehr Möglichkeiten. Von daher wird’s nie langweilig“, erzählt Markus Nüsse im MOVESELL Podcast #10 über das Inhouse-Management von Amazon. Markus arbeitet seit 2016 bei RAZER, einer der weltweit führenden Marken für Gamer, und hat dort den kompletten Amazon Marketing Bereich aufgebaut.

Im MOVESELL Podcast #10 über Gaming Marken auf Amazon sprechen Florian und Markus über unterschiedliche KPI’s, Amazon als wichtigsten internationalen Marktplatz und Tipps für Amazon Neueinsteiger.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Amazon als wichtigster internationaler Marktplatz

Anfangs betreute Markus bei RAZER noch alle Online-Marktlätze, darunter u.a. Amazon und Media Markt. Jedoch wurde schnell klar, dass Amazon stetig wachse und es dort mehr Möglichkeiten gäbe als auf anderen Marktplätzen, erzählt Markus. Nach einem Jahr betreute Markus dann nur noch die Amazon Marktplätze. Besonders schwärmt Markus von dem breiten und internationalen Angebot von Amazon: „Das ist eben das Tolle an Amazon, dass du mit den verschiedenen Möglichkeiten eigentlich nie auf ein Land beschränkt bist, sondern, dass du sofort internationalisieren kannst. […] Die Stärke bei Amazon ist eben, dass es im Grunde egal ist, ob der Kunde aus Spanien kommt, aus Italien, aus UK. [Der Content] ist in allen Ländern gleich gut dargestellt.“ RAZER verkauft mittlerweile auf allen Amazon Marktplätzen.

Market-Share als zielführende KPI

Hinsichtlich KPI’s und dessen Aussagekraft ist Markus kritisch. Oft würden KPI’s generiert werden, die auf dem ersten Blick vielversprechend aussähen, jedoch beim genaueren Überlegen keine hohe Aussagekraft haben oder nicht zielführend seien, sagt Markus. „Bei uns ist das [Ziel] beispielsweise, dass wir natürlich immer versuchen uns mit unseren Wettbewerbern zu vergleichen und letztendlich Market-Share gewinnen wollen. Also wir wollen im Verhältnis mehr verkaufen als unsere Wettbewerber“, erzählt Markus. Daher schaue er sich den Market-Share in Verbindung mit dem generierten Umsatz an. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hands-on Tipps für Amazon-Neueinsteiger

„Mein grundlegender erster Tipp wäre, sich auf eine saubere Listung samt sauberen Content zu fokussieren. Das finde ich ist das A&O“, appelliert Markus. Sobald guter Content und saubere Listings stehen, könne man sich besser mit anderen relevanten Marketing-Strategien beschäftigen, z. B. Kampagnen schalten, A+ Content entwickeln oder einen Brandstore aufstellen. „Danach würde ich mit einer ganz klassischen AMS Kampagne anfangen, alle Werbeformate einmal durchprobieren und dann schauen was für mich, für meine Brand, am besten funktioniert“, erklärt Markus.

Ein weiterer Tipp von Markus ist das Thema Brandstore. Markus empfiehlt jedem „zumindest ein bisschen Liebe in den Brandstore zu packen“, da dieser vor allem fürs Brandimage wichtig sei.  Allerdings stecke hinter einem guten Brandstore sehr viel Arbeit und „Manpower“. Aber der Brandstore sei letztendlich ein kostenloses Angebot und an kein „Invest“ gebunden, daher solle man das Angebot definitiv nutzen, betont Markus.

Alle Themen des MOVESELL Podcast #10 im Überblick

  • 1:44 Markus Nüsse stellt sich vor
  • 10:43 Wie wichtig ist Amazon für RAZER?
  • 14:29 Überblick über den Amazon-Verkäufer RAZER
  • 18:30 Beziehung zu Amazon
  • 22:27 Thema KPI’s und Messbarkeit
    • 29:06 Tools und Externe Softwares
    • 32:09 Analysebereiche Rezensionen und Overlap Segmente
  • 36:02 Hands On Tipps für Neueinsteiger
  • 44:55 RAZERs Ziele für Amazon

Dir hat die Podcast-Folge mit Moritz und Florian gefallen? Dann folge dem MOVESELL Podcast Amazon Klug Steuern auf Spotify oder Apple:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


Du möchtest keine wichtigen News rund um Amazon Marketing verpassen? Dann abonniere jetzt den MOVESELL Newsletter und freue Dich alle 2 Wochen auf spannende Updates:



Hanna Schuster

Hanna Schuster

Amazon Key-Account-Manager // Themen: Tools, Prozesse, Academy, Consulting // kontakt[at]movesell.de