Nachhaltige Kennzeichnungsmöglichkeiten auf Amazon, OTTO & Co.

Nachhaltige Kennzeichnungsmöglichkeiten auf Amazon, OTTO & Co.

Jule Schulz
Jule Schulz

Nachhaltigkeit ist längst kein Nischen-Thema und dominiert neben sozialen Medien auch journalistische Berichterstattungen und das soziale Miteinander. Zunehmend werden auch Kaufentscheidungen auf Grundlage der persönlichen Wertvorstellungen getroffen und die Nachfrage nach nachhaltigen Produkten steigt stetig. Für Brands mit nachhaltigen Produkten bieten daher Marketplaces wie Amazon, OTTO, ABOUT YOU oder Zalando große Reichweite und Absatzpotenziale.

Nachhaltige Kennzeichnungen – Warum so wichtig?

Auf den ersten Blick sieht es oft so aus: Nachhaltige Produkte sind aufgrund hochwertigerer oder biologischer Bestandteile oder auch fairer Arbeitsbedingungen häufig teurer und Lieferzeiten fallen auch mal länger aus. Zwei essenzielle Kriterien, die unter normalen Bedingungen extreme Wettbewerbsvorteile oder in diesem Fall Nachteile mit sich bringen. Entsprechen Produkte jedoch den besonderen Wertvorstellungen der Kundschaft, können diese Aspekte in den Hintergrund rücken und Nachhaltigkeit und Fairness gewinnen an Relevanz.

Das Problem: Inwiefern diese Aspekte zutreffen, ist auf den ersten Blick häufig nicht erkennbar. Stattdessen dominieren beispielsweise auf der Amazon Suchergebnisseite (SERP) Preise und Lieferzeiten. Und genau hier kommen nachhaltige Kennzeichnungen auf Marktplätzen ins Spiel. Amazon platziert diese genauso präsent wie andere Indikatoren und lassen so weitere Schwerpunktsetzungen zu.

Die Kennzeichnung nachhaltiger Aspekte unterscheiden sich von Marktplatz zu Marktplatz. So bietet Amazon andere Möglichkeiten als beispielsweise OTTO oder Zalando. Für nachhaltige Brands bedeutet das, dass einige Marktplätze sich eventuell besser für die Platzierung der eigenen nachhaltigen Produkte eignen als andere. Dieser Beitrag stellt heraus, welche Möglichkeiten nachhaltige Marken bei der Kennzeichnung ihrer Produkte auf den Marktplätzen Amazon, OTTO, ABOUT YOU und Zalando haben.

Nachhaltige Kennzeichnungen auf Amazon

Seit Oktober 2020 bietet Amazon mit dem Climate Pledge Friedly Badge die erste und bislang einzige Kennzeichnungsmöglichkeit für nachhaltige Produkte auf dem Marktplatz. Das Badge zur Kennzeichnung nachhaltiger Brands auf Amazon ist sowohl auf der SERP direkt bei den Produktplatzierungen sichtbar als auch auf der Produktdetailseite der jeweiligen nachhaltigen Produkte.

Nachhaltige Kennzeichnung mit dem Climate Pledge Friendly Badge auf der Amazon SERP

Bei dem Climate Pledge Friendly Badge handelt es sich nicht um eine direkte Zertifizierung, sondern um eine übergeordnete Kennzeichnung von Produkten, die mindestens eines von 19 von Amazon anerkannten Zertifikaten erfüllen. Zu den nachhaltigen Zertifikaten auf Amazon gehören unter anderem Energielabel, Cradle To Cradle Certified, EU Organic und Der Blaue Engel. Für die Zertifikate arbeitet Amazon mit externen Zertifikatanbietern, wie Regierungsbehörden, Organisationen oder unabhängigen Laboren zusammen. Außerdem hat Amazon mit Compact by Design ein eigenes Zertifikat entwickelt, das Einsparungen in der Verpackung auszeichnet. Eine Liste aller Zertifikate gibt es hier.

Nachhaltige Kennzeichnungen auf OTTO

Auf OTTO werden nachhaltige Produkte mit dem Kennzeichen „nachhaltig“ versehen. Das grüne Kennzeichnungsbadge wird sowohl auf der SERP unter den entsprechenden Produkten abgebildet als auch auf der Produktseite. Es ist die einzige nachhaltige Kennzeichnung auf OTTO die auf der SERP erkennbar ist.

Nachhaltige Kennzeichnung von Produkten auf der OTTO SERP

Für die Vergabe dieser Kennzeichnung hat OTTO verschiedene Kriterien festgelegt, die ein Produkt erfüllen muss. Dazu gehören etwa ein bestimmter Anteil an nachhaltigen oder biologischen Materialien oder auch die Einhaltung von Tierwohl.

Auf der Produktseite ermöglicht OTTO nachhaltigen Brands auch mit erhaltenen und geprüften Siegeln zu werben. Der Übersichtlichkeit halber werden diese Siegel vier Kategorien zugeordnet. Die Kategorien lauten:

  • nachhaltige Rohstoffe
  • umweltfreundliche Produktion
  • energieeffiziente Nutzung
  • recyclingfähiges Design

Sollte eine Kategorie zutreffen, kann mit einem Klick auf „Details“ rausgefunden werden, um welches Nachhaltigkeitssiegel es sich handelt. Eine vollständige Liste der Siegel gibt es hier. Unter den nachhaltigen Siegeln auf OTTO befinden sich zum Beispiel Forest Stewardship Council® (FSC®), Der Blaue Engel, das Energielabel, Fairtrade Cotton, Grüner Knopf und das Bio-Siegel. Insgesamt erkennt OTTO eine sehr große Bandbreite an bekannten Siegeln an, jedoch sind diese auf der SERP gar nicht und auf der Produktseite nur versteckt platziert.

Nachhaltige Kennzeichnungen auf ABOUT YOU

ABOUT YOU kennzeichnet nachhaltige Produkte mit der Kennzeichnung „Nachhaltiger“. Für die Vergabe dieser Kennzeichnung hat ABOUT YOU drei Kategorien aufgestellt, von denen für den Erhalt von „Nachhaltiger“ mindestens eine erfüllt werden muss:

  • Eco-friendly material: Der Einsatz von möglichst umwelt- und tierfreundlichen Materialien
  • Eco-friendly production: Eine ressourcenschonende Verarbeitung
  • Friendly & social: Faire Arbeitsbedingungen

Für diese Bewertung nachhaltiger Produkte wurden Kriterien ausgewählt, die einer oder mehreren Kategorien zugeordnet werden können. Damit ein Produkt eine Kategorie und somit auch die Kennzeichnung „Nachhaltiger“ versehen bekommt, muss mindestens ein Kriterium erfüllt werden. Insgesamt 18 Kriterien decken somit die drei Kategorien inhaltlich ab und bestimmen über die Vergabe der nachhaltigen Kennzeichnung auf ABOUT YOU. Zu den nachhaltigen Kriterien auf ABOUT YOU gehören zum Beispiel FAIRTRADE certified cotton, GOTS – organic, TENCEL™ und Cotton made in Africa.

Nachhaltige Kennzeichnung von Produkten auf der ABOUT YOU SERP

Die Kennzeichnung „Nachhaltiger“ wird auf der SERP präsent auf dem jeweiligen Produktbild platziert. Nähere Informationen zu den zutreffenden Kategorien oder Kriterien sind nur auf der Produktseite auf ABOUT YOU zu finden.

Nachhaltige Kennzeichnungen auf Zalando

Auf Zalando werden nachhaltige Brands ähnlich wie auf ABOUT YOU und OTTO auf der SERP und der Produkdetailseite mit einem grünen Badge “Nachhaltigkeit” gekennzeichnet.

Kennzeichnung von nachhaltigerem Produkt auf der Zalando SERP

Zusätzlich werden nachhaltigere Produkte auf der Produktseite direkt mit erfüllten Zertifikaten hervorgehoben. Damit ein Produkt ein Zertifikat erhalten kann, muss mindestens ein nachhaltiges Kriterium abgedeckt werden. Dazu zählen beispielsweise die Verwendung nachhaltiger Rohstoffe, oder auch faire und ressourcenschonende Arbeitsweisen.

Neben etablierten nachhaltigen Zertifikaten, wie GOTS – Global Organic Textile Standard, Fairtrade Certified Cotton oder Cradle to Cradle Certified,  werden auch von Zalando eigens entwickelte Zertifikate vergeben. Auch für diese Vergabe gibt es strenge Richtlinien, die erfüllt werden müssen. Mit den eigenen Logos möchte Zalando es kleineren Partnern ermöglichen ohne hohe Kosten ihre nachhaltigen Produkte zu kennzeichnen.

Fazit

Bei der Kennzeichnung von nachhaltigen Produkten auf Amazon, OTTO, ABOUT YOU und Zalando sind derzeit keine großen Unterschiede erkennbar. Alle Marktplätze besitzen für die SERP je eine einheitliche Kennzeichnung, die auf der Produktseite näher definiert und begründet wird. Unterschiede werden erst bei den unterschiedlichen Kriterien und Zertifikaten erkennbar, daher lohnt es sich für Marken zu überprüfen, welche Zertifikate auf welchem Marktplatz anerkannt werden. Für kleinere Brands können Amazon und Zalando durch eigene Kriterien und Logos, die kostengünstiger erworben werden können, eine gute Alternative darstellen, wenn nachhaltigere Produkte beworben werden sollen.

Keine Amazon News verpassen – mit dem kostenlosen Newsletter!

Jule Schulz

MOVESELL GmbH
Jule Schulz schreibt als Content Marketing Managerin über Themen, Neuigkeiten und Entwicklungen rund um Amazon & E-Commerce.

Fragen, Feedback oder auf der Suche nach einem starken Partner?

kontakt@movesell.de / +49 431 128 2222 9

Schon gewusst? Wir sind eine führende Amazon-Beratung für alle EU-Marktplätze, Entwickler des Analyse-Tools ROPT und exklusiver Amazon Ads Agency Partner.

Hanna Meyer

Jetzt kostenlos unseren Amazon Marketing Newsletter abonnieren und keine News zu Amazon und E-Commerce verpassen!