TACoS Amazon (Total Advertising Cost of Sale)

Die Leistungskennzahl TACoS (= Total Advertising Cost of Sale) spielt eine wichtige Rolle für gesponserte Anzeigen bei Amazon – anhand der KPI können Werbetreibende ermitteln, wie profitabel die Werbeausgaben im Verhältnis zum Gesamtumsatz sind.

Folglich wird die Werbekennzahl errechnet, indem die investierten Gesamtausgaben für Werbung durch die Direktverkäufe, die mit gesponserten Anzeigen (Sponsored Products, Sponsored Brands und Sponsored Display) erzielt wurden PLUS der organischen Verkäufe, geteilt werden:

TACoS = (Werbeausgaben/Gesamtumsatz)*100

Im Gegensatz zur Leistungskennzahl ACoS werden bei der Ermittlung des TACoS-Wertes die Werbeausgaben ins Verhältnis mit den Gesamtumsätzen gesetzt.

Hinweis: Derzeit ist der TACoS-Wert nicht in der Spaltenübersicht in der Amazon Werbekonsole einsehbar und müssen die Prozentzahl manuell errechnen – Amazon Seller können sich die Leistungskennzahl jedoch automatisiert in den ROPT® Analytics ermitteln lassen.  

TACoS: Einfach mit ROPT® ermitteln


Hanna Schuster

Hanna Schuster

Amazon Key-Account-Manager // Themen: Tools, Prozesse, Academy, Consulting // kontakt[at]movesell.de