Suchfrequenzrang (SFR) Amazon

Um die Rangfolge des Suchvolumens absteigend in der Suchbegriffs-Analyse von Amazon Brand Analytics zu erklären, hat Amazon die KPI des Suchfrequenzrangs (SFR) eingeführt.

Der SFR gibt demnach die Rangfolge basierend auf der Suchfrequenz je Suchbegriff an. Genauer gesagt, je niedriger Suchfrequenz, desto höher ist das Suchvolumen für den jeweiligen Suchbegriff. Bei der Rangfolge ähnelt die Definition des SFR der, des Amazon Bestseller-Rangs für Kategorien – bei einem Suchfrequenzrang von 250 gibt es in dem untersuchten Zeitraum nur 249 Suchbegriffe die häufiger gesucht wurden. So können Amazon Seller und Vendoren mit Hilfe der Suchbegriffs-Analyse bzw. des Suchfrequenzrangs, Saisonalitäten für bestimmte Kategorien und Produktgruppen und zusätzliche relevante Keywords für die Produktoptimierung ausfindig machen.


Annika Baumgärtner

Annika Baumgärtner

Amazon Marketing Consultant // Themen: SEO, Academy, Consulting // kontakt[at]movesell.de