ROI (Return on investment)

ROI (Return on investment)

Thomas Krause
Der Begriff Return on investment (ROI) ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl und dient dazu, die Rentabilität eines Projektes zu messen. Im Amazon Universum wird diese Kennzahl vor allem bei Einzelinvestitionen – wie z. B. Werbekampagnen – ausgewertet.

Die Formel für die Berechnung lautet:

Gewinnanteil / Kapitaleinsatz = ROI

Wendet man die Formel an, so könnte sich der ROI beispielhaft wie folgt zusammensetzen: Es werden 500€ in eine Sponsored Product Ad investiert und das Produkt erwirtschaftet Umsätze in Höhe von 2000€. Nun müssen alle zusätzlichen Kosten (Versand, Verpackung, Mitarbeiter etc.) vom Umsatz abgezogen werden, sodass man in dem fiktiven Beispiel auf 1500€ Gewinn kommen könnte. Der ROI würde in diesem Fall 3,0 betragen. Somit würde der Gewinn im Vergleich zum investierten Kapital verdreifacht.

Ein ROI über 1,0 gilt generell als rentabel, da der reine Gewinn höher ist als das investierte Kapital. Bei einem ROI unter 1,0 würde man das Projekt als unrentabel bezeichnen, da die Kosten für die Ads höher wären als der reine Gewinn. Letztere Behauptung ist jedoch mit Vorsicht zu genießen, da Cross/Up-Selling und andere positive Nebeneffekte dabei nicht berücksichtigt werden.

Somit sollte auch der Unterschied zum ROAS deutlich geworden sein: Während der ROAS das Verhältnis des Gesamtumsatzes zum Kapitaleinsatz betrachtet, zeigt der ROI hingegen den Gewinn an. Diese KPI kann also genutzt werden, um die Effizienz von Werbekampagnen im Hinblick auf Rentabilität und die reinen Gewinnzahlen zu messen.

Thomas Krause

MOVESELL GmbH
Thomas Krause schreibt als Head of Operations und Amazon-Experte über wichtige Neuerungen auf dem Marketplace.

Jetzt kostenlos unseren Amazon Marketing Newsletter abonnieren und keine News zu Amazon und E-Commerce verpassen!