KPI

KPI

Jule Schulz
Auch wenn es kein Begriff ist, der exklusiv im Amazon-Universum auftaucht, so ist dieser doch auf allen Marktplätzen sehr wichtig und präsent: die KPI. Was genau verbirgt sich hinter diesem Akronym?

KPI steht für „key performance indicator“ und ist nichts anderes als einer von zumeist vielen Werten, welche eine Aussage über die Profitabilität und Performance treffen können – zum Beispiel eines Produktes auf Amazon. Der Begriff kommt aus der Betriebswirtschaftslehre und lässt sich in den verschiedensten Bereichen finden, bei Weitem nicht nur in Bezug auf Online-Marktplätze.

Doch bleiben wir mal bei Amazon: Hier findet man den Begriff zum Beispiel im Zusammenhang mit dem Schalten von verschiedenen Anzeigenformate. So könnte man Anhand der KPI’s „Acos“, „Roas“ oder „Impressions“ zu bestimmten Schlüssen kommen, wie es um die Effektivität unserer Kampagne steht. Sollte sich diese mal verschlechtern, kann anhand der entsprechenden KPI’s dann schnell herausgefunden werden, an welcher Stelle es hakt. Die KPI’s sollten daher immer im Blick behalten werden.

Jule Schulz

MOVESELL GmbH
Jule Schulz schreibt als Content Marketing Managerin über Themen, Neuigkeiten und Entwicklungen rund um Amazon & E-Commerce.

Jetzt kostenlos unseren Amazon Marketing Newsletter abonnieren und keine News zu Amazon und E-Commerce verpassen!