CPO (Cost Per Order)

CPO (Cost Per Order)

Hanna Meyer

Mit der Leistungskennzahl CPO (Cost Per Order) werden die angefallenen Kosten einer getätigten Bestellung – also die Kosten pro Bestellung – ermittelt. Mithilfe des CPO-Wertes werden alle Kosten, die im Laufe einer Bestellung anfallen, wie etwa Werbekosten für gesponserte Amazon Anzeigen (Sponsored Products, Sponsored Brands oder Sponsored Display Ads) berechnet.

Die Kosten pro Bestellung werden wie folgt ermittelt:

CPO = Gesamtkosten der Aktion*/Anzahl der Bestellungen

Der CPO stellt somit das Verhältnis der Gesamtkosten von Werbemaßnahmen zu den Bestellungen dar. Beispiel: Ein Werbetreibender investiert 50 € für gesponserte Anzeigen auf Amazon für ein Produkt und generiert über die Kampagnenlaufzeit 5 Bestellungen – die Kosten belaufen sich somit auf 10 € pro Bestellung (=50 € / 5 Bestellungen).

* Zum Beispiel: Coupons, Werbekosten usw.

Hanna Meyer

MOVESELL GmbH
Hanna Meyer schreibt als Key-Account Managerin bei MOVESELL über die Themen Tools, Advertising & SEO auf Amazon.

Jetzt kostenlos unseren Amazon Marketing Newsletter abonnieren und keine News zu Amazon und E-Commerce verpassen!