Amazon Luxury Stores

Luxury Stores ist ein neues Einkaufserlebnis auf amazon.com, das sowohl etablierte als auch aufstrebende Luxus Mode- und Beauty-Marken anbietet. Hierbei handelt es sich um einen zusätzlichen Absatzkanal. Die neuen & exklusiven Luxus Shops sind zurzeit nur in der mobilen Amazon App auf dem amerikanischen Marktplatz zu finden.

Das Modell der Luxury Stores ermöglicht den Designern, das Einkaufserlebnis der Kunden individuell zu gestalten und zudem ihre eigenen Preise festzulegen.

Einladung für Luxury Stores anfordern

Die ersten Stores

Das Luxus Mode Label Oscar de la Renta stellt den ersten Store mit seiner Pre-Fall und Herbst/Winter 2020-Kollektionen vor. Darunter sind Konfektionsware, Handtaschen, Schmuck, Accessoires und ein neues Parfüm aufgeführt, später soll auch Kinderbekleidung folgen. Zur Einführung der Luxury Stores arbeiteten Amazon und Oscar de la Renta gemeinsam an einem Launch-Video mit Cara Delevingne. Weitere Marken werden in den Luxury Stores in den nächsten Wochen und Saisons eingeführt.

Die Premium Produkte sind alle mit dem KI-Feature des 360 Grad Views ausgestattet, der die Produkte perfekt mit einem rundum Blick inszeniert. Dabei können Bekleidungsstücke auf unterschiedliche Körper- und Hauttypen gelegt werden, sodass potenzielle Kunden eher zum Kauf angeregt werden.

Luxus Mode- und Beauty-Marken in den exklusiven Shops

Das Konzept der Luxury Stores wurde „durch das Feedback von Prime Mitgliedern inspiriert, die die Möglichkeit haben wollen, ihre Lieblings-Luxusmarken auf Amazon zu kaufen“.

Christine Beauchamp, Vorsitzende von Amazon Fashion

Zugriff der Kunden auf Luxury Stores

Um zu den Luxury Stores zu gelangen muss der Amazon Kunde lediglich luxury store(s) in der Suchleiste eingeben. Doch nicht jeder Kunde ist berechtigt die Shops aufzurufen. Nur ausgewählten Prime Mitgliedern ist der Zugriff auf die Luxury Stores gestattet. Prime Kunden, die noch keine Einladung erhalten haben, können diese durch Request an Invitation anfragen.

Ausblick

Große Luxus Mode- und Beauty-Marken haben zuvor noch einen großen Bogen um Amazon gemacht. Die Ausnahmesituation durch Covid-19 spielt Amazon dabei in die Hände: mit der neuen Verkaufsplattform der Luxury Stores wird Haute Couture Mode von der Fast Fashion Industrie Mode getrennt und bietet ein einzigartiges & spezielles Premium-Shoppingerlebnis. Die großen Luxus-Labels sind durch Covid-19 und den damit einhergehenden weitflächigen Stillstand des stationären Handels weiter unter Druck geraten. Die Folge daraus ist die Suche nach neuen Absatz-Kanälen, abseits des Einzelhandelsgeschäfts. Amazon fehlte bisweilen der Luxus auf seiner Website und bekommt diesen mit dem neuen Konzept der Luxury Stores perfekt in das Unternehmen eingebunden. Es werden sicherlich weitere Kollektionen von renommierten Modehäusern & -labels in den nächsten Wochen und Monaten folgen, wie Christine Beauchamp bereits ankündigte.


Annika Baumgärtner

Annika Baumgärtner

Amazon Marketing Consultant // Themen: SEO, Academy, Consulting // kontakt[at]movesell.de