Amazon IP Accelerator

Im November 2020 hat Amazon sein Programm Amazon IP Accelerator für die europäischen Marktplätze gelauncht. Dieses zielt darauf ab, den Prozess zur Erlangung von Rechten an geistigem Eigentum für kleine und mittelständische Unternehmen einfacher und kostengünstiger zu machen, Markenrechte zu erwerben, Marken zu schützen und gegen gefälschte Waren vorzugehen. Dadurch soll, wie bei den anderen beiden Markenschutz-Programmen, Amazon Transparency und Amazon Project Zero, der Name und der Ruf der Marke geschützt werden. Das Programm ist seit 2019 auf dem U.S. Marktplatz verfügbar und laut eigenen Aussagen Amazons haben schon über 350.000 Unternehmen ihre Marke über das IP Accelerator registrieren lassen.

Netzwerk aus Experten

Der Accelerator steht allen Marken zur Verfügung und verbindet Unternehmer direkt mit einem Netzwerk von europäischen Anwaltskanzleien mit Expertise in IP-Rechte, insbesondere Patente, Designs und Marken. Auf dem Service-Provider-Netzwerk können Experten für den Bereich IP Accelerator ausgewählt werden. Hier kann vorab gefiltert werden in welchem Land ihr Unternehmen sitzt und in welchem Land die Produkte derzeit verkauft werden oder in Zukunft verkauft werden sollen. Um Kommunikationshürden zu überwinden, können Unternehmen ihre bevorzugte Sprache wählen, um somit schnelle und einfache Hilfe für den Verkauf auf jedem beliebigen Marktplatz zu erhalten. Unternehmen können dadurch, ohne lange Wartezeiten auf die offizielle Markenregistrierung, ihre Marke zu einem erschwinglichen Preis rechtlich schützen.

Vorteile für kleine und mittelständige Unternehmen

Unternehmen, die den IP-Accelerator nutzen, profitieren schon lange bevor ihre offizielle Markenregistrierung erteilt wird, von den Markenschutz Service von Amazon. Dieser Service kann Monate oder sogar Jahre im Voraus genutzt werden. Die Unternehmen können anschließend den kostenlosen Service der Brand Registry und die einhergehenden automatisierten Schutzmaßnahmen nutzen, um proaktiv mutmaßlich verletzende oder unrichtige Inhalte zu finden und zu entfernen. Im Allgemeinen stellt die Amazon Brand Registry diverse Tools für kleine und mittelständige Unternehmen bereit, die helfen Markenrechte und IP-Rechte auf Amazon zu verwalten und zu schützen. Der Besitz von IP-Rechten kann auch neue Einnahmequellen schaffen, sollten Unternehmer ihre Waren oder Dienstleistungen an Dritte lizenzieren wollen.


Annika Baumgärtner

Annika Baumgärtner

Amazon Marketing Consultant // Themen: SEO, Academy, Consulting // kontakt[at]movesell.de