Amazon Influencer

Über das Amazon Influencer Programm können Influencer eine eigene Seite auf Amazon anlegen, auf der sie Produkte aus dem Katalog bewerben können. Im Gegensatz zum bereits bestehenden Amazon Affiliate Programm können nur Influencer mit einer weiten Reichweite und vielen Followern daran teilnehmen. Zudem ist es sinnvoll eine hohe Frequenz an Posts pro Tag, Woche und Monat zu haben, um höhere Chancen zu generieren, am Programm teilnehmen zu dürfen. Zu den mitwirkenden Social Media Plattformen, die verknüpft werden können, gehören Instagram, YouTube, Facebook und Twitter.

Social Media Plattformen – Influencer Programm Amazon

Teilnahme

Die wichtigste Voraussetzung ist ein Account bei folgenden Social Media Seiten: Instagram, YouTube, Facebook oder Twitter. Danach gibt es zwei Möglichkeiten, um am Amazon Influencer Programm teilzunehmen:

  1. Automatische Einladung von Amazon erhalten
  2. Bewerbung an Amazon einreichen

Amazon achtet hier nicht nur auf die Reichweite des Influencers, sondern auch auf die Qualität des Contents und die Relevanz für Amazon.

Funktionsweise und Anmeldung

Wenn die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt sind, erhält man einen eigenen Storefront mit persönlicher URL und Logo, auf welcher man die Produkte präsentieren kann, die man seinen Followern empfiehlt. Nutzer des Programms können dann auf den verschiedenen Social Media Plattformen Vanity URLs einfügen, um so auf die Amazon Produkte oder eigene Storefront zu verweisen.

Link zur Amazon Storefront in Beschreibung

Mit dem Vanity Links können Influencer leichter die empfohlenen Produkte für Ihre Subscriber präsentieren. Mit jedem qualifizierten Kauf eines Produkts erhalten Sie eine Provision auf den Umsatz, den sie über die Bewerbung der Produkte initiieren.

Cocktail Chemistry: Amazon Storefront

Ausblick

Das Influencer Programm war anfangs, wie bei neuen Amazon-Tools üblich, nur dem U.S. Marktplatz zur Verfügung gestellt worden. Mittlerweile ist es auch auf anderen europäischen Marktplätzen, wie Spanien, Frankreich, Italien oder Deutschland eingeführt worden. Das lässt vermuten, dass Influencer oder Blogger, wie bereits aus anderen Kanälen bekannt, nun auch einen starken und relevanten Einfluss auf das Kaufverhalten auf Amazon haben.


Annika Baumgärtner

Annika Baumgärtner

Amazon Marketing Consultant // Themen: SEO, Academy, Consulting // kontakt[at]movesell.de