Amazon Fresh

Amazon Fresh

Thomas Krause

Amazon Fresh ermöglicht es Kunden und Kundinnen den Wocheneinkauf von der Couch aus zu erledigen. Das Programm steht sowohl Sellern als auch Vendoren zur Verfügung, die Lebensmittel und Haushaltsartikel verkaufen – jedoch ist eine Einladung von Amazon notwendig, um Produkte bei Amazon Fresh listen zu können. Sobald eine Kooperation mit Amazon zustande gekommen ist, müssen umfangreiche Produktdetails hinterlegt werden (u. a. Gewicht, Volumen, Zutaten, Allergene und einige mehr).

Aus Kunden- und Kundinnensicht kommen in den Genuss von Amazon Fresh alle Prime-User. In Deutschland ist das Programm (Stand: März 2022) bislang nur in ausgewählten Großstädten verfügbar, dazu gehören:

  • Berlin
  • Potsdam
  • München
  • Hamburg

Amazon verspricht, dass sämtliche Produkte stets frisch geliefert werden, andernfalls gewährt man Kunden und Kundinnen eine Geld-Zurück-Garantie. Dabei können bis zu 75 verschiedene Produkte pro Bestellung aufgegeben werden, bei einer größeren Artikelmenge sind mehrere Bestellungen erforderlich.

Inzwischen bietet Amazon Fresh eine enorm große Auswahl an Artikeln an, darunter finden sich sowohl bekannte Marken als auch lokale Produkte. So kann man sich zum Beispiel Fleischprodukte, Fisch, Obst und Gemüse oder Haushaltsutensilien und Artikel des täglichen Bedarfs komfortabel per Knopfdruck nach Hause liefern lassen. Zu einer Amazon Fresh Bestellung können Kunden und Kundinnen zudem weitere, berechtigte Artikel aus anderen Produktkategorien bestellen, um so von einer schnelleren Lieferung zu profitieren.

Die Lieferung erfolgt in Deutschland – je nach Verfügbarkeit – von Montag bis Samstag, am gleichen oder am nächsten Tag. Während des Bestellvorgangs können Käufer und Käuferinnen zwischen ein- und zweistündigen Lieferfenstern wählen. Bestellungen können ab einem Mindestbestellwert von 20€ aufgegeben werden und die Lieferung kostet zwischen 1,99€ und 6,99€ zusätzlich, abhängig von dem gewählten Zeitfenster. Lieferungen mit zweistündigem Zeitfenster für über 80€ sind komplett kostenfrei.

Darüber hinaus versorgt Amazon Fresh seine Kunden und Kundinnen mit nützlichen Informationen zum Thema Ernährung, wie zum Beispiel mit Rezeptideen, und bietet die Möglichkeit Pfandflaschen in begrenzten Mengen bei der Zustellung abzugeben.

Noch ist Amazon Fresh in Deutschland nur begrenzt verfügbar, es bleibt also spannend zu beobachten, wie sich dieser Markt weiterentwickelt und ob zeitnah weitere Städte mit in das Programm aufgenommen werden.

Thomas Krause

MOVESELL GmbH
Thomas Krause schreibt als Head of Operations und Amazon-Experte über wichtige Neuerungen auf dem Marketplace.

Jetzt kostenlos unseren Amazon Marketing Newsletter abonnieren und keine News zu Amazon und E-Commerce verpassen!