Amazon Brand Dashboard – Kennzahlenmonitor für Marken

Das neue Brand Dashboard soll Sellern die Möglichkeit bieten, wichtige Traffic-KPIs wie die Konversionsrate zu steigern und dadurch das Einkaufserlebnis für Kunden zu verbessern. Das neue Brand Dashboard steht zurzeit nur Markeninhabern zur Verfügung, die auf dem US-amerikanischen Marktplatz amazon.com verkaufen.

Kategorien des Kennzahlenmonitors:

1. Brands Home (Marken Startseite)

  • Brands Home (Marken Startseite)
  • Brand Health (Markenleistung)
  • Search Terms Optimizer (Suchbegriffe Optimierer)
  • Brand Benefits (Markenvorteile)
  • Customer Reviews (Kundenrezensionen)

Auf der Marken Startseite finden Markenbesitzer einen Überblick über ihre Markenleistung, diese schließt drei wichtige Kennzahlen mit ein:

  1. Wettbewerbsfähiger Preis
  2. Amazon Prime-Berechtigung
  3. Rate der Artikel auf Lager

Auf den Hilfeseiten wird die Berechnung dieser KPIs genauer erklärt.

2. Brand Health (Markenleistung)

Die Unterseite der Markenleistung geht detaillierter auf die drei genannten Kennzahlen ein. Für jede ASIN werden hier die Seitenansichten, Seitenansichten in % (Verhältnis der Seitenansichten bestimmter ASIN zu allen Produkten der Marken) und Konvertierung der letzten 30 Tage angezeigt. Diese Daten werden laut Amazon einmal täglich aktualisiert und brauchen bis zu 48 Stunden, um korrekt dargestellt zu werden.

Wettbewerbsfähiger Preis

„Diese Metrik wird berechnet als Prozentsatz der Seitenansichten zu wettbewerbsfähigen Preisen geteilt durch die Summe der Seitenaufrufe für das Produkt in den letzten 30 Tagen.“ – Amazon

Prime-Berechtigung

„Prime-Berechtigung in % ist der Prozentsatz der Seitenansichten, die für den Prime-Versand berechtigt sind, geteilt durch die Gesamtzahl der Seitenansichten für das Produkt der letzten 30 Tage.“ – Amazon

Rate der Artikel auf Lager

„Die Rate der Artikel auf Lager ist der Prozentsatz der vorrätigen Seitenansichten geteilt durch die Gesamtzahl der Seitenansichten der wiederauffüllbaren Artikel der letzten 30 Tage.“ – Amazon

3. Search Terms Optimizer (Suchbegriff Optimierer)

Der Suchbegriff Optimierer ist eine Lösung für Seller, um sicherzustellen, dass die verwendeten Suchbegriffe mit den Tipps von Amazon übereinstimmen. Der Optimierer zeigt eine Liste mit ASINs, bei denen überflüssige bzw. Suchbegriffe mit einem niedrigem Wert im Backend verwendet werden.

„Zu Suchbegriffe mit einem niedrigen Wert gehören auch Suchbegriffe, die bereits im Titel, Bullet Points oder in der Produktbeschreibung vorkommen. Produkte mit mehr als 224 Bytes an hochwertigen Suchbegriffen gelten laut Amazon als optimiert.“ – Amazon

Amazon schlägt Ihnen hier keine neuen Keywords vor, sondern macht lediglich Vorschläge, welche Keywords ersetzt werden können. Mit Klick auf eines der Keywords bekommt man eine Erklärung, ob ein Suchbegriff ersetzt werden kann und wenn ja, aus welchen Gründen. Die Änderungen können direkt im Dashboard übertragen werden.

Mit dem neuen Tool Suchbegriff Optimierer und den Amazon Search Terms von Brand Analytics hilft Amazon Markeninhabern ihre Sichtbarkeit auf amazon.com mit der richtigen Auswahl an Backend-Keywords deutlich zu steigern. Suchbegriffe mit einem niedrigen Wert werden farblich in pink markiert.
Den Suchbegriff Optimierer sollte man jedoch noch einmal manuell prüfen, da es sich bei den markierten Backend Keywords mit niedrigem Wert auch um wichtige Mid- und Long Tail Keywords (Beispiel: Handtasche Damen Veloursleder) handeln könnte. Amazon würde hier den Keyword-Stamm (Beispiel: Handtasche) als Keyword mit niedrigem Wert einstufen und ersetzten wollen, da dieser beispielsweise schon im Titel, Aufzählungspunkten oder in der Produktbeschreibung genutzt wurde.

4. Markenvorteile

Auf der Seite Markenvorteile werden Markeninhabern alle verfügbaren Tools zur Steigerung des Erfolgs auf Amazon präsentiert. Die Tools wie beispielsweise A+ Content, Brandstore, Sponsored Display, Amazon Experiments etc. können zusätzlich nach Leistungsversprechen wie Konversion, Sichtbarkeit und Kundentreue gefiltert werden.

Auszug der Startseite zum Punkt Markenvorteile

5. Kundenrezensionen

In der Sektionen Kundenrezensionen können Rezensionen der letzten 60 Tage angezeigt werden. Hier kann nach Sternebewertung oder Datum (diese Woche, letzte Woche, Älter) gefiltert werden. Der Markeninhaber kann direkt auf eine Kundenrezension im Brand Dashboard antworten.


Annika Baumgärtner

Annika Baumgärtner

Amazon Marketing Consultant // Themen: SEO, Academy, Consulting // kontakt[at]movesell.de