Amazon DSP Video Creative Builder – einfach Werbevideos erstellen

Amazon DSP steht für Demand Side Platform – auf dieser Seite können Seller und Vendoren Displayanzeigen und Videoanzeigen schalten. Die Werbeanzeigen, die über die DSP-Konsole geschaltet werden können, werden auf Amazon-Seiten und -Apps und außerhalb von Amazon auf Drittanbieter-Websites ausgespielt; die Reichweite ist somit deutlich höher als die, der gesponserten Werbeanzeigen in der Werbekonsole.

Erstellen von Videos mit dem DSP Video Creative Builder

Um ein Werbevideo für die DSP-Anzeigen zu erstellen, können Advertiser ab sofort den Amazon Video Creative Builder in der DSP-Konsole nutzen. Werbetreibende müssen hierzu neue Creatives erstellen, als Typ Video Creative Builder auswählen und auf Continue klicken. Im zweiten Schritt können unterschiedliche Video Layouts gewählt werden. Achtung: Das Video Layout ist nicht nachträglich anpassbar.

Video Creative Builder Design: Builder Templates

Werbetreibende können mit Hilfe der Builder Templates Videos aus einem, zwei, drei oder fünf Produkten zusammenstellen – diese Video haben eine Länge von 15 bis 30 Sekunden. Amazon bietet hier eine Auswahl an fünf unterschiedlichen Designs:

  • Circle Design
  • Square Design
  • Hand Holding Phone
  • Hand Holding Tablet
  • Slideshow

Die Hintergrundmusik und das Farbschema kann vorab gewählt werden, beim Video Creator stehen drei verschiedene Sounds zur Auswahl – bei den Themenfarben können DSP-Werbetreibende aus bis zu 23 verschiedenen Designs mit je drei Farben wählen. Die Videos können darüber hinaus mit einem Intro und Outro individuell gestaltet werden. Hier kann je eine Überschrift und eine Beschreibung eingefügt werden, zudem hat man die Möglichkeit ein Amazon Logo oder das eigene Logo einzufügen.

Video Creative Builder Design: Enhancer Templates

Bei den Enhancer Templates kann zwischen 4 verschiedenen Video-Templates gewählt werden:

  • Landscape border
  • Overlay and border
  • Overlay and product
  • Square border

Voraussetzung für die Enhancer Templates ist das Vorhandenseins eines Videos, sowohl Stock-Videos als auch selbst erstellte Videos können hier eingefügt werden und mit Hilfe des Video Creative Builders aufgewertet, verbessert und mit zusätzlicher Information gefüllt werden.

DSP Video Creative Builder – Template: Landscape border

Video Creative Builder Design: Legacy Templates

Die Legacy Templates beinhalten sowohl Video-Templates, in denen nur Produkte eingefügt werden können und welche, bei denen Videos eingefügt und bearbeitet werden können. Die Legacy Templates des DSP Video Creators werden laut Amazon am 12. März 2021 nicht mehr vorhanden sein – Stand heute (25.03.2021) sind die Templates noch auswählbar. Wann Amazon diese Art der Video-Design aus dem Video Creative Builder streicht, ist somit noch nicht ganz gewiss – trotzdem sollte man sicherheitshalber ab jetzt auf Video-Templates aus den Builder Templates und Enhancer Templates zurückgreifen.

Bei allen Videos besteht die Möglichkeit einer individuellen Gestaltung des Intros und Outros, man kann unterschiedliche Headlines und Beschreibungen wählen. Durch die Farbwahl der Textfarbe mittels Hex-Farbcodes (z.B. #FFFFFF für Weiß) können die Video Werbeanzeigen farblich passend zur Marke gestaltet werden.

Video fertigstellen und zur Überprüfung einreichen

Wenn der Video-Content erstellt wurde, können Advertiser die Einstellungen für die Werbeanzeige (Ad Settings) vornehmen. In den Einstellungen müssen dann die Click-Through URL und die Click-Through Destination gewählt werden – optional kann auch eine Third-party Impression URL und External ID eingetragen werden. Anschließend kann das Video durch Generate final video erstellt werden und zur Genehmigung eingereicht werden.

Beachte: Creatives werden nur dann überprüft, wenn sie vorab einem Line-Item zugewiesen wurden – dies gilt für alle Creative-Formate der DSP Konsole.

Fazit: Vorteile des Video Creative Builder

Der Video Creative Builder in der DSP Konsole eignet sich optimal, um schnell und effizient Videos für DSP-Werbeanzeigen zu generieren. Werbetreibende, die keine Media Agentur beauftragt haben, können auf kostenfrei dann auf den Video Creator zurückgreifen, wenn sie einen DSP-Account besitzen. Ein großer Nachteil für viele Markenbesitzer könnte die Auswahl des Farbschemas sein, denn Amazon bietet hier zwar 23 unterschiedliche Farbmodule an, aber die Farbvielfalt hält sich in Grenzen – somit ist das Übertragen des Corporate Designs im Amazon DSP Video Creative Builder nur schwer umsetzbar.


Annika Baumgärtner

Annika Baumgärtner

Amazon Marketing Consultant // Themen: SEO, Academy, Consulting // kontakt[at]movesell.de