Amazon Climate Pledge Friendly: Logo für nachhaltigere Produkte

Mit Einführung des neuen Logos möchte Amazon Kunden in den USA, im Vereinigten Königreich, in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien dazu verhelfen, nachhaltigere Produkte zu entdecken und zu kaufen. Das grüne Logo findet sich auf Produktdetailseiten von Angeboten, die sich für das Climate Pledge Friendly-Programm von Amazon qualifiziert haben und somit mindestens eine zum Umweltschutz beitragende Nachhaltigkeitszertifizierung erfüllen.

The Climate Pledge Programm – Amazons Klimaschutzversprechen

Laut eigenen Aussagen hat sich der Konzern dazu verpflichtet, ein nachhaltiges Geschäftsmodell für Kunden zum Schutz des Planeten aufzubauen. Im Jahr 2019 beteiligte Amazon sich an der Gründung von „The Climate Pledge“ und hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2040 CO2-neutral zu sein – zehn Jahre vor dem Ziel des Pariser Klimaschutzabkommens.

Amazons Verpflichtungen bis 2040 im Überblick:

  • Netto-Null Emission
  • 100 % erneuerbare Energie
  • Klimaneutraler Paketversand
  • 100.000 elektrische Lieferfahrzeuge
  • 2 Mrd. $ Investment in Climate Pledge Fonds (Entwicklung von Technologien und Dienstleistungen zur Unterstützung zur Kohlenstoffausstoß-Reduzierung)
  • 100 Mio. $ Investment in Right Now Climate Fund (Aufforstungsprojekte und Lösungen zur Eindämmung des Klimawandels)

Update 24.02.2021: Mitte Februar berichtete die Seattle Times, dass 20 weitere US-Unternehmen Amazons Climate Pledge Programm beigetreten sind; darunter auch das IT- und Beratungsunternehmen IBM. Somit verpflichten sich Stand heute bereits 53 Unternehmen, ihre Treibhausgasemissionen zu messen und zu dokumentieren sowie ihr Geschäft zu dekarbonisieren und entsprechende Kompensationen zu kaufen – so sollen die gesamten Kohlenstoffemissionen bis 2040 neutralisiert werden.

Teilnahme am Climate Pledge Friendly-Programm

Um auf der Verkaufsplattform ressourcenschonende Produkte, die zum Schutz der Umwelt beitragen und offizielle Standards hinsichtlich Nachhaltigkeit erfüllen, hervorheben zu können, arbeitet Amazon mit seriösen, anerkannten Zertifizierungsanbietern zusammen – um Kunden die Suche nach nachhaltigeren Produkten zu erleichtern, hat Amazon ebenfalls eine eigene Zertifizierung Compact by Design entwickelt. Produkte erhalten das auffällige grüne Climate Pledge Friendly-Logo, wenn mindestens eine der Dritt-Zertifizierungen ODER die Amazon-Zertifizierung in Hinsicht Nachhaltigkeitsbestrebungen vorliegt. Gebühren für die Qualifizierung von Produkten im Rahmen von Climate Pledge Friendly erhebt Amazon derzeit nicht.

Externe Zertifizierungsstellen

Amazon hat sich für den Zertifizierungsprozess nachhaltigerer Produkte mit unterschiedlichen seriösen und transparenten Non-Profit-Organisationen, Regierungsbehörden und unabhängigen Laboren zusammengeschlossen. Amazon kooperiert im Climate Pledge Friendly-Programm unter anderem mit folgenden auf die Erhaltung der Natur fokussierten Zertifizierungsstellen:

Marken müssen den Zertifizierungsprozess direkt mit dem entsprechenden Zertifizierungspartner einleiten – im nächsten Schritt informiert die Zertifizierungsstelle Amazon dann über Produkte, die sich für Climate Pledge Friendly qualifiziert haben. Laut Amazon müssen Marken keine weiteren Schritte (z.B. Änderungen an Produktdaten bei Amazon) vornehmen, damit die zertifizierten Produkte als Climate Pledge Friendly ausgewiesen werden.

Amazon beteuert, die Zertifizierungsstellen im regelmäßigen Abstand kritisch begutachten und schrittweise weitere Dritt-Zertifikate im Klimaschutzprogramm aufnehmen zu wollen.

Compact by Design

Die von Amazon entwickelte Nachhaltigkeitszertifizierung Compact by Design kennzeichnet Produkte als Climate Pledge Friendly, die ein effizienteres Produktdesign aufweisen. Wenn beim Design beispielsweise weniger Wasser und Luft eingesetzt wurden, erfordern die Produkte weniger Verpackung und können somit effizienter an Kunden versendet werden. Insbesondere bei größeren Versandmengen sollen diese entscheidenden Unterschiede bei Produktgewicht und -größe die CO2-Bilanz von Versand und Verpackung erheblich reduzieren. Amazon definiert effiziente Produktdesigns wie folgt:

  • Weniger Verpackung: Verzicht auf überflüssige Verpackung (Positivbeispiel:  Beauty-Marke verzichtet bei der Produktanlieferung an Amazon auf auffällige – und für den Verkauf auf Amazon überflüssige – Ladenregalverpackung)
  • Weniger Luft im Behältnis: Verkleinerte Produktverpackung bei gleichbleibender Produktmenge
  • Effizientere Form: Optimierte Produktform mit besserer Raumnutzung bei gleichbleibender Produktmenge
  • Geringeres Gewicht: Einsatz von leichteren Verpackungsmaterialien bei gleichbleibenden Fassungsvermögen für effizienteren Produktversand
  • Wasserfreie Technologie: Reduzierung von Produktgewicht und -größe durch Umwandlung von wasserbasierten Produkten in festes Produktdesign (z.B. festes Haarshampoo in Seifenform)
  • Konzentrierte Produkte: Verkauf in konzentrierterer Form als bei vergleichbaren Produkten (z.B. konzentriertes Reinigungsmittel)

Ein Produkt muss gemäß Amazon eine optimale Effizienz pro Einheit ((Volumen pro Einheit) x (Gewicht pro Einheit)) aufweisen, um sich für Compact by Design zu qualifizieren. Bei der Ermittlung der Effizienz pro Einheit* verwendet Amazon hinterlegte Produktattribute wie Verpackungsabmessungen, Artikelgröße und Anzahl der Einheiten und berechnet die Volumen- und Gewichtsnutzung für die Anzahl der Einheiten, die ein Produkt bereitstellt – dementsprechend bedeutet ein geringerer Effizienzwert pro Einheit ein effizienteres Produktdesign.

Amazon hat für verschiedene Artikel aus unterschiedlichen Produktkategorien (z.B. Beauty, Bekleidung, Lebensmittel und Gesundheit & Haushalt) Kategorieschwellenwerte festgelegt, die für die Qualifizierung von Produkten für Compact by Design herangezogen werden (d.h. wenn die Effizienz pro Einheit eines Produktes den Schwellenwert unterschreitet, für die Amazon-Markenregistrierung (Brand Registry) angemeldet ist und einer geeigneten Kategorie angehört, ist das Produkt zur Teilnahme an Climate Pledge Friendly berechtigt).

* Einheit = Produktmenge in der von Amazon zu überprüfenden Verpackung

Welche Vorteile hat Climate Pledge Friendly für Marken?

Laut Amazon suchen Kunden zunehmend nach nachhaltigeren Angeboten auf der Verkaufsplattform – das Climate Pledge Friendly-Logo soll die Suche und Kaufentscheidung einfacher und komfortabler nach ressourcenschonenden Produkten erleichtern und ist ein weiterer strategischer Schritt in Richtung Amazons Bemühen zur stetigen Maximierung der Kundenzufriedenheit.

Amazon rückt mit Compact by Design-Zertifikat Nachhaltigkeit auf Produktdetailseiten weiter in den Fokus.

Amazon belohnt nachhaltig orientierte Marken bei Teilnahme am Climate Pledge-Programm mit zusätzlichen Marketinginstrumenten – so werden von Dritt-Zertifizierungsstellen oder Amazon als nachhaltig gekennzeichnete Produkte automatisch im Climate Pledge Friendly Store gelistet. Produkte, die sich durch Compact by Design am Climate Pledge Programm qualifiziert haben, erhalten zusätzlich den bebilderten Content-Bereich „Nachhaltigkeit im Fokus“, der unter dem A+ Content Inhalt erscheint. Außerdem positioniert Amazon das grüne Logo auffällig auf Suchergebnisseiten (unter Lieferungsbedingungen) sowie Produktdetailseiten (zwischen Titel und Bulletpoints).

Update 22.04.2021

Seit Kurzem taucht oberhalb der Kategoriefiltern auf den Suchergebnisseiten berechtigter Kategorien ein eigenständiger Filterbereich zur Auswahl Climate Pledge Friendly berechtigter Produkte auf.

NEU: Climate Pledge Friendly-Filter auf Suchergebnisseiten

Hanna Schuster

Hanna Schuster

Amazon Key-Account-Manager // Themen: Tools, Prozesse, Academy, Consulting // kontakt[at]movesell.de

Kommentar

Kommentare sind geschlossen.