Amazon Retail Readiness: So wirken sich Lagerbestände auf Kampagnen aus

Die Retail Readiness der Produktdetailseiten steht nicht nur im Zusammenhang mit einem positiven Kundenerlebnis auf Amazon, sondern kann sich auch direkt auf die Werbekampagnen von Amazon Verkäufern auswirken. So können Lagerbestandsprobleme den Erfolg live geschalteter Werbekampagnen negativ beeinflussen.

Erfahren Sie in diesem Artikel, wie die unterschiedlichen Anzeigentypen von mangelnden Lagerbeständen betroffen sind.

Sponsored Products

Wenn eine der ASINs in der Kampagne nicht vorrätig ist, wird die ASIN automatisch pausiert. Wenn es sich um die einzige ASIN in der SP-Kampagne handelt, wird die gesamte Kampagne solange angehalten, bis die ASIN wieder verfügbar ist.

Beispiel: Darstellung SPs in SERPs

Sponsored Brands

Wenn eine der ASINs in der Kampagne nicht vorrätig ist, wird die ASIN automatisch pausiert. Wenn weniger als drei ASINs auf der Landing Page vorrätig sind, wird die gesamte SB-Kampagne angehalten.

Beispiel: Darstellung SBs in SERPs

Sponsored Display

Wenn eine der ASINs in der Kampagne nicht vorrätig ist, wird die ASIN automatisch pausiert. Wenn es sich um die einzige ASIN in der SD-Kampagne handelt, wird die gesamte Kampagne solange angehalten, bis die ASIN wieder verfügbar ist.

Beispiel: Darstellung SD auf PDP

Hanna Schuster

Hanna Schuster

Amazon Key-Account-Manager // Themen: Tools, Prozesse, Academy, Consulting // kontakt[at]movesell.de