Climate Pledge Friendly-Logo auf Amazon: Zertifizierte Produkte Optimal Bewerben

Das grüne Climate Pledge Friendly-Logo soll Kunden dabei helfen, zum Umweltschutz beitragende Produkte auf Amazon einfacher zu entdecken und zu kaufen. Die Nachhaltigkeitszertifizierung beruht auf der Climate Pledge-Initiative von Amazon, bei der sich Amazon zum Aufbau eines CO2-neutralen Geschäftsmodells bis 2040 verpflichtet.

Für die Zertifizierung qualifizieren sich Produkte aus – aktuell sechs – berechtigten Kategorien (Bekleidung, Beauty, Computer & Büro, Elektronik, Lebensmittel sowie Gesundheit & Haushalt), die mindestens ein Zertifikat von Dritt-Zertifizierungsstellen ODER das von Amazon entwickelte Zertifikat Compact by Design vorweisen können. Ressourcenschonende Produkte, die mit sich für die Nachhaltigkeitszertifizierung qualifizieren konnten, werden auffällig mit dem grünen Logo auf Suchergebnis- und Produktdetailseite ausgewiesen. Bei Compact by Design zertifizierten Produkten erscheint unterhalb des A+ Contents zusätzlich der bebilderte Bereich „Nachhaltigkeit im Fokus“.

Amazon Climate Pledge Friendly-Produkte heben sich dank grünem Logo auffällig von nicht-zertifizierten Angeboten ab.

Nachhaltigkeitszertifizierung beeinflusst Such- und Kaufverhalten

Schnell wird klar, dass ressourcenschonende Produkte mit Climate Pledge Friendly-Logo auf Produktdetail- und Suchergebnisseiten sich erheblich von nicht-zertifizierten Produkten abgrenzen. Weiterhin soll das Nachhaltigkeitszertifikat die Click-Through-Rate sowie Conversion Rate wesentlich positiv beeinflussen – so werden sich umweltbewusste Kunden mit einer gewissen Nachhaltigkeitsorientierung bei der Auswahl aus mehreren Produkten sicherlich eher für das zertifizierte Angebot entscheiden. Darüber hinaus könnte das Logo auch Einfluss auf das Klick- und Kaufverhalten von Kunden haben, die sich bislang wenig für den Schutz der Umwelt sensibilisiert haben.

Climate Pledge Friendly-Produkte auf Amazon bewerben

Amazon Advertising bietet Vendoren und Sellern gebührenfreie und kostenpflichtige Werbelösungen, um die Auffindbarkeit zertifizierter Climate Pledge Friendly-Produkte insbesondere für nachhaltigkeitsorientierte Kunden zu steigern.

1) Markenstore erweitern

Marken können den Brandstore einfach um eine separate Seite erweitern und die Climate Pledge Friendly-Angebote ansprechend in Szene setzen. Die Erstellung bzw.  Überarbeitung des Stores ist kostenlos und dient als wichtige Grundlage für weitere Advertising-Maßnahmen, um die zertifizierten Produkte umweltbewussten Kunden zugänglich zu machen.

2) Sponsored Advertising strategisch einsetzen

Um zertifizierte Climate Pledge Friendly-Angebote besser auffindbar zu machen, sollten Werbetreibende mithilfe von Sponsored Products, Sponsored Brands und Sponsored Display Ads ein spezielles Werbekonstrukt aufbauen – so können in den Werbekampagnen nachhaltigkeitsbezogene Keywords (z.B. „Seife nachhaltig“, „Schokolade fairtrade“ oder „bademantel gots zertifiziert“) oder Produkttargets hinterlegt werden. Tipp: Sponsored Brand-Kampagnen mit nachhaltigkeitsbezogenen Keywords sollten auf die entsprechenden Unterseiten im Brandstore linken, die bereits im ersten Schritt erstellt wurden und zertifizierte Angebote optimal hervorheben.

3) Umweltbewusste Zielgruppe mit Amazon DSP erreichen

Nachhaltigkeitsorientierte Marken können weiterhin Amazon DSP nutzen, um eine passende Zielgruppe zu erreichen, die sowohl ein Kaufinteresse in Kategorien wie Kosmetik, Fashion, Elektronik, Lebensmittel oder Haushalt aufzeigen als auch bereits aktiv Käufe von zum Beispiel Climate Pledge Friendly-Produkten getätigt haben.

Darüber hinaus sollten Marken die Bewerbung von Climate Pledge Friendly-Produkte in der gesamten Full Funnel Marketingstrategie berücksichtigen und somit umweltbewusste Kunden idealerweise entlang der gesamten Customer Journey ansprechen – durch Google Ads, Influencer Marketing, E-Mail Marketing, Retargeting-Kampagnen mit Facebook u.v.m. kann die Zielgruppe in kleinen Schritten zum Kauf der Climate Pledge Friendly-Produkte auf Amazon herangeführt werden.


Hanna Schuster

Hanna Schuster

Amazon Key-Account-Manager // Themen: Tools, Prozesse, Academy, Consulting // kontakt[at]movesell.de